Eichen Pollenallergie: Symptome mit Bildern, was hilft ?

Die Eichen-Pollenallergie ist im Vergleich zu anderen Pollenallergien nicht so weit verbreitet, obwohl die Eiche hier in Deutschland in fast jedem Wald steht. Allerdings passiert es oft, dass man durch die Pollen der Eiche an Kreuzreaktionen zu leiden hat, da meist zur gleichen Zeit auch andere Pollen unterwegs sind. Dadurch gibt es immer mehr Pflanzen, gegen die man eine Allergie entwickeln kann.

Die Eiche ist nicht nur in Deutschland weit verbreitet, sie ist mit über 700 Arten, eine der meist verbreitetsten Baumarten Europas.

Die Eiche gehört zu den Buchengewächsen, die Eicheln die der Baum abwirft, dienen vielen Tieren in der Natur als Nahrungsquelle. Die Eiche ist ein sehr nützlicher Baum, da man fast alles von ihm verarbeiten kann, aus dem Holz der Eiche kann man Möbel herstellen, aber es hilft auch beim Hausbau und dämmen von Häusern.

Die Eiche ist ein Frühblüher das heißt, dass er am Anfang des Jahres Blüht und zu der Zeit die meisten Pollen abwirft,  meist beginnt er damit im Februar oder März und endet im Mai, deswegen sollten ihn generell Allergiker meiden, da die Pollen zu Kreuzreaktionen führen können. Oft leiden darunter Allergiker, mit einer Pollenallergie gegen Erle-, Hasel-, Birke und Gräser-Pollen. Einen Link zu dem Pollenflug-Kalender finden Sie Hier.

Eichenpollen Symptome und Reaktionen:

Da man bei einer Eichen-Pollenallergie auf die Pollen reagiert, reagiert man genauso wie bei jeder anderen Pollenallergie mit den gleichen Symptomen und Reaktionen:

  • Laufen der Nase, jucken der Nase, allergischer Schnupfen
  • Hautausschlag, Hautrötungen, Pusteln und Bläschen
  • Reizung der Atemwege, allergischer Husten, allergisches Asthma
  • Jucken und brennen der Augen, gerötete Augen
  • Jucken und Niesen der Nase, anschwellen der Nasenschleimhäute

Eichen-Pollenallergie Ahorn Allergie Symptome Auge Ahorn Allergie Symptome Gesicht Ahorn Allergie Symptome gerötete Augen

Wer solche Symptome bei sich wahrnimmt kann einen Arzt aufsuchen, dieser sollte mit einem Allergietest gezielt prüfen können, auf welche Pollen man allergisch reagiert. Gerade ab Februar sind sehr viele Pollen unterwegs und man kann eine Allergie zumeist nur mit einem Test auf verschiedene Pollen feststellen und eingrenzen. Vor allem da man bei einer Eichen-Pollenallergie oft an Kreuzreaktionen leidet.

Eichen-Pollenallergie Therapie

Da man bei der Eichen-Pollenallergie sehr anfällig für Kreuzreaktionen ist, ist man fast ganzjährig anfällig für Pollen jeder Art. Wie bei anderen Pollenallergien kann man auch hier vieles gegen die Symptome und Reaktionen tun. Sollte bei einem eine Allergie gegen die Eichen-Pollenallergie festgestellt worden sein, kann man diese in Form einer Hyposensibilisierung behandeln, dabei wird einem über Jahre, Wöchentlich oder auch Monatlich ein spezielles Medikament verabreicht, welches dafür sorgt, dass der Körper sich an die Pollen gewöhnt, allerdings sind die Erfolgschancen dabei nicht sehr hoch. Wer so etwas nicht machen will, kann Allergietabletten oder auch Tropfen nehmen welche die Reaktionen vermindern, was allerdings keine Lösung auf dauer ist.

Produkte für Pollenallergiker

 
Luftreiniger
Luftreiniger
Pollenschutzgitter
Pollenschutz
Allergiker Staubsauger
Staubsauger
Nasenfilter für Allergiker
Nasenfilter
Atemschutzmaske Allergiker
Atemschutzmaske
Augentropfen für Allergiker
Augentropfen
Allergie Nasenspray
Nasenspray
Cortisonsalbe für Allergiker
Cortisonsalbe
Allergietabletten
Allergietabletten

Da die Pollen durch die Luft fliegen, können diese auch in Häuser und Wohnungen gelangen. Um sich davor zu schützen gibt es viele Hilfsmittel, es gibt Pollenschutzgitter mit denen die Pollen durch ein Pollenschutzvlies abgefangen werden. Außerdem gibt es noch Luftreiniger welche die Pollen aus der Luft Filtern und Staubsauger die durch einen Hepafilter, die Pollen aus Teppich und Polster saugen können.  Für den Alltag gibt es sogenannte Nasenfilter oder Atemschutzmasken welche einen vor den Pollen in der Luft schützen, diese werden dann direkt aus der Luft gefiltert.

War der Artikel hilfreich? Bitte bewerte unseren Artikel, Danke!
Noch keine Stimmen.
Bitte warten...