Weichspüler Allergie ? Weichspüler für Allergiker, allergenfrei und günstig

Viel Allergiker haben eine Weichspüler Allergie und Probleme mit Duftstoffen und sollten auf Weichspüler verzichten, es gibt aber auch allergiefreie Weichspüler welche speziell für Allergiker angeboten werden. Wichtig ist zu wissen auf welche Stoffe man allergisch reagiert. Da in Deutschland auf den meisten Produkten Angaben zu den allergieauslösenden Stoffen gemacht werden müssen kann man anhand der Angaben prüfen ob das Allergen welches die Allergie auslöst enthalten ist.

Wichtig ist also zu Wissen worauf man im Weichspüler allergisch reagiert. Häufigste Ursache für die Weichspüler Allergie sind Duft- und Konservierungs-Stoffe, man sollte also bei allergischen Reaktionen einen Arzt aufsuchen der feststellen kann worauf man tatsächlich reagiert. Mit einem Allergietest lässt sich das Allergen zumeist recht schnell identifizieren und kann dann Waschmittel, Weichspüler und andere Produkte kaufen welche genau dieses Allergen nicht verwendet. Anhand verschiedener Symptome lässt sich die Allergie gegen Weichspüler identifizieren.

Symptome einer Weichspüler Allergie

Die Symptome einer Allergie gegen Weichspüler entsprechen denen einer Kontaktallergie:Weichspüler Allergie

  • Trockene Haut, juckende Haut, gerötete Haut
  • Juckreiz, Ekzeme, Hautausschlag
  • Schnupfen, Niesen und Kratzen im Hals

Wer solche Symptome nach der Verwendung von Weichspüler bemerkt sollte also einen Arzt aufsuchen um festzustellen welches Allergen die Symptome auslöst. Weiß man erstmal worauf man tatsächlich reagiert kann man dann auch gezielt Weichspüler kaufen der auch vertragen wird. Für die akuten Symptome wird der Arzt zumeist ein Antiallergikum verschreiben, die Symptome sollten dann recht schnell abklingen.

Welche Weichspüler kann man als Allergiker kaufen ?

Ecarf Weischspüler für AllergikerWelchen Weichspüler man bei der eigenen Allergie kaufen kann hängt von den Stoffen ab welche die Allergie auslösen. Allerdings haben einige Hersteller schon auf die Weichspüler Allergie reagiert und bieten daher Produkte an welche ohne Duftstoffe oder Konservierungsstoffe hergestellt werden. Es gibt auch Weichspüler welcher nur mit natürlichen Rohstoffen und Düften hergestellt wird und für die meisten Allergiker verträglich ist. Hier finden Sie einige Weichspüler welche man auch Allergikern empfehlen kann und von vielen Kunden eine gute Bewertung erhalten haben. Die Weichspüler von Lenor haben sogar das begehrte ECARF Siegel erhalten und sind daher besonders gut bei Allergien geeignet.

Angebot
Vernel Sensitiv Aloe Vera & Wasserlilie, Weichspüler, 6er Pack (6 x 2 l)
51 Bewertungen
Vernel Sensitiv Aloe Vera & Wasserlilie, Weichspüler, 6er Pack (6 x 2 l)
  • Vernel Hautsensitiv 2L
  • Speziell entwickelt für empfindliche Haut
  • Ideal auch für Babys und Allergiker
  • Getestet & bestätigt von der Europäischen Stiftung für Allergie-Forschung (ECARF)
  • Ohne Farbstoffe
Frosch baby Wäsche-Spüler 750ml, 8er Pack (8 x 0.75 l)
12 Bewertungen
Frosch baby Wäsche-Spüler 750ml, 8er Pack (8 x 0.75 l)
  • Babysanft
  • Hypoallergen: ohne Farbstoffe, milde Parfümierung
  • Für Allergiker geeignet
  • Dermatologisch getestet
  • Vegan
Lenor Pure Care Sensitive Weichspüler 800ml / 32 WL Waschladungen
  • Weniger Falten, einfacheres Bügeln, kürzere Trockenzeit und weniger statische Aufladung
  • Dermatologisch getestet von Skin Health Alliance
  • Weichspüler mit dem Hauch von weißer Blüte
  • Milder Duft für sensible Haut
  • Inhalt Flasche: 800ml

Tipps bei einer Weichspüler-Allergie

Allergiker welche trotz Allergie Weichspüler verwenden möchten sollten diesen so niedrig wie möglich dosieren um allergische Reaktionen auf den Weichspüler zu vermeiden. Zudem sollte man auf sehr stark Duftende Produkte verzichten, auch wenn das vermeintliche Allergen nicht enthalten ist und der Duftstoff auf natürlichen Düften basiert können Allergien auftreten.

Wichtig für Allergiker ist auch eine Waschmaschine mit einem speziellen Allergie Programm. Bei Waschmaschinen mit Anti-Allergie System wird die Wäsche am ende besonders gut durchgespült so das nur sehr wenige Fremdstoffe in den Textilien verbleiben. So wird nicht nur der Weichspüler gründlich entfernt sondern auch Pollen oder Hausstaub werden ausgespült.

Wer das flauschige Gefühl der Wäsche mag sollte einen Wäschetrockner verwenden. Wäsche die mit einem Trockner getrocknet wird ist oft auch ohne einen Weichspüler sehr angenehm und kuschelig auf der Haut. Wäsche welche an ohne Trockner oder Weichspüler trocknet ist oft hart und knittrig das lässt sich mit einem Wäschetrockner verhindern.

War der Artikel hilfreich? Bitte bewerte unseren Artikel, Danke!
Noch keine Stimmen.
Bitte warten...