Lippenstift-Allergie ? Allergiefreier Lippenstift für Allergiker

Viele Frauen haben eine Lippenstift Allergie, es macht keinen Spaß mehr sich täglich zu schminken, die Allergie gegen Lippenstift ist für viele Frauen sehr belastend. Es gibt aber allergiefreie Lippenstifte bei denen auf die meisten Allergen verzichtet wird und welche auch von Allergikerinnen vertragen werden. Leider gibt es noch nicht viel Kosmetikhersteller welche auch Lippenstifte für allergische Haut herstellen. Wir haben einige Hersteller gefunden und bei uns findet man Informationen zur Allergie sowie Lippenstifte für Allergiker.


Die bekanntesten Hersteller welche auch Kosmetik für Allergiker herstellen sind „La Roche Posay“,“ Zao“, “ Lavera“ und „Clinique“, sie stellen spezielle Lippenstifte her bei denen auf die meisten  Konservierungsstoffe oder Duftstoffe verzichtet wird. Die Hersteller verwenden natürliche Rohstoffe und Produkte welche für die meisten Allergiker geeignet sind, in Ihren Kosmetikserien findet man viele Kosmetika und vor allem auch Lippenstifte welche Sensitive, Hautfreundlich und auf Allergien getestet sind.

Was kann eine Lippenstift Allergie auslösen ?

  • Konservierungsstoffe sind in fast allen Kosmetika und Lippenstiften enthalten, Sie sind eine der Ursachen für allergische Symptome.
  • Duftstoffe sind auch in Lippenstiften enthalten und sind ebenfalls für allergische Reaktionen veratwortlich.
  • Die Farbstoffe in den Lippenstiften können auch Allergien auslösen.
  • Auch Metalle werden für die Farben in Lippenstiften verwendet und sind häufig Auslöser von Allergien.

Lippenstift Allergie Symptome


Eine Allergie gegen Lippenstifte entsteht wenn man mehrfach Kontakt mit dem Allergen hat und das Immunsystem für das Allergen sensibilisiert wurde. Das Immunsystem erkennt einen der Stoffe in dem Lippenstift als Angreifer und bildet daraufhin Abwehrstoffe welche dann die Allergischen Symptome auslösen können. Die Symptome einer Allergie gegen Lippenstift entsprechen denen einer Kontakt- oder Kosmetik-Allergie welche unterschiedliche Symptome aufweisen:

  • Juckreiz an den Lippen, anschwellen der Lippen
  • Bläschen, Pusteln. Schwellungen an den Lippen
  • Trockene Lippen, Hautausschlag im Gesicht
  • Anschwellen der Schleimhäute in Mund, Rachen, Nase
  • Allergischer Schnupfen

Wer solche Symptome nach der Verwendung von Lippenstift bemerkt, sollte einen Arzt oder Allergologen aufsuchen und einen Allergietest durchführen lassen. Am besten nimmt man den Lippenstift mit, anhand der Inhaltsstoffe kann ein Arzt mit dem Allergietest feststellen auf welche Stoffe im Lippenstift man reagiert. Ist der Auslöser für die Lippenstift-Allergie identifiziert kann man Lippenstifte kaufen welche das Allergen nicht enthalten. Informationen dazu findet man auf allen Kosmetika, da diese immer Angaben zu den Inhaltsstoffen auf der Verpackung angeben müssen.

Lippenstifte für Allergiker

Einige Hersteller für Kosmetika haben das Problem erkannt und bieten einige Produkte an welche auch für Allergiker geeignet sind und gut vertragen werden.. Es gibt Lippenstifte ohne Konservierungsstoffe oder Duftstoffe zudem werden Farbstoffe verarbeitet die weitgehend ungefährlich für Allergiker sind. Leider führen nicht alle Drogerien oder Geschäfte für Kosmetik diese Lippenstifte, wir haben einige Lippenstifte mit guten Bewertungen im Angebot welche man auch online kaufen kann.


Rating: 1.0/5. From 1 vote.
Please wait...

Auch Interessant für Allergiker