Hautallergie Symptome mit Bildern zum Hautausschlag

Die Hautallergie löst oft einen juckenden Hautausschlag aus, Bilder zu Hautrötungen, Bläschen, Pusteln oder Pickel welche durch Allergien ausgelöst werden. Bei uns finden Sie Bilder und Fotos zu allergischen Reaktionen auf der Haut. Sehr viele Allergien lösen auch einen juckenden Hautausschlag aus, an dem man die Allergie erkennen kann. Ursachen für den allergischen Hautausschlag können Kontaktallergien, Lebensmittelallergien und Pollenallergien sein. Die Symptome ähneln sich dabei sehr häufig und man weiß oft nicht welches Allergen die Hautallergie ausgelöst hat. Anhand der Bilder zum Hautausschlag kann man erkennen wie eine allergische Reaktion aussieht.

Hautallergien und Hautausschlag Bilder

Die Hautausschlag Bilder stammen von Pixabay, Stockfoto oder Fotolia und sind lizenziert.

Hautallergie Ursachen

Die Ursache für den allergischen Hautausschlag können die verschiedensten Allergien sein, allerdings wird der  Hautausschlag fast immer durch die gleiche Reaktion des Immunsystems ausgelöst. Bei einer Allergie erkennt das Immunsystem einen Stoff der eigentlich Harmlos ist als Angreifer und versucht sich zu verteidigen. Je nachdem welche Allergie vorliegt kann eine Sofortreaktion auftreten oder die Hautreaktion tritt verzögert auf.

Grundsätzlich kommt es erst zu einem Hautausschlag wenn das Immunsystem für das jeweilige Allergen sensibilisiert wurde, das kann oft sogar Jahre dauern bis ein Stoff als Allergen erkannt wird. Sobald das passiert werden Antikörper gebildet welche immer dann wenn das Allergen in den Körper gelangt Abwehrmaßnahmen auslösen. Die Antikörper regen die Produktion und Ausschüttung des Hormons Histamin an, welches für die verschiedenen Symptome einer Allergie verantwortlich ist. Dabei kommt es auch zu der Hautallergie bzw. der allergischen Reaktion auf der Haut. Es bilden sich oft Bläschen, Pusteln oder Hautrötungen, der allergische Hautausschlag juckt zudem sehr stark und verleitet zum Kratzen.

Hauptursachen für Hautallergien sind die Hausstauballergie, Duftstoffe, Waschmittel oder auch Desinfektionsmittel. Aber auch Lebensmittel, Schmuck und ganz alltägliche Stoffe welche einem im Alltag oder bei der Arbeit begegnen.

Häufige Ursache für Hautallergien sind auch Insektenstiche von Bienen, Wespen, Mücken,  Moskitos, Zecken, Wanzen oder Flöhen. Hierbei gelangt der Auslöser für die Hautallergie direkt in die Haut und Allergiker reagieren fast sofort nach dem Stich oder Biss. Auf einige Insektengifte reagiert man nicht nur mit Hautausschlag, Insektenstiche können auch schweres Symptome und sogar einen allergischen Schock auslösen.

Hautallergie Symptome

Die Symptome ähneln sich bei fast jeder Allergie und nur Anhand des Aussehens kann man zumeist nicht direkt bestimmen durch welche Allergie der Hautausschlag ausgelöst wird. Ganz gleich ob Kontaktallergie. Nahrungsmittelallergie oder Pollenallergie die Reaktion der Haut ist fast immer sehr ähnlich. Allerdings kann mann man den Auslöser oft daurch eingrenezen wenn man weiß wo die Symptome auf der Haut zuerst aufgetreten sind.

Ausschläge im Gesicht werden oft durch Kontaktallergene ausgelöst, das sind zb. Kosmetika, Schmuck oder Pflegeprodukte und Parfüms. Tauchen die Symptome erst am Mund auf und man bemerkt auch ein anschwellen der Mund- und Nasenschleimhäute, können auch Lebensmittel oder Pollen die Ursache sein.

Hautausschläge am Körper werden fast immer durch den Kontakt mit dem Allergen ausgelöst. Das muß nicht immer ein direkter Hautkontakt sein, sondern auch das Sonnenlicht, Kälte oder Hitze können Hautreaktionen auslösen. Dabei spricht man dann zumeist von einem Physikalischem Reiz bzw. einer Pseudoallergie, da die Ursache hier nicht durch einen Stoff ausgelöst wird der in den Körper gelangt.

Eine Hautallergie macht sich zumeist mit einem leichten Juckreiz bemerkbar welcher mit der zeit immer stärker wird. Der Ausschlag mit Pusteln oder Bläschen führt dann oft dazu, das man sich kratzt. Durch das kratzen treten dann oft Entzündungen und kleine Wunden auf welche nur langsam abheilen. Daher sollte man allergische Hautreaktionen schnellst möglich behandeln.

Hautallergie Behandlung

Hat man eine akute Hautreaktion sollte man sofort einen Arzt aufsuchen. Der Arzt kann mit einem Allergietest feststellen wodurch der allergische Hautausschlag ausgelöst wird. Behandelt werden allergische Reaktionen der Haut zumeist mit Salben und Cremes welche Cortison enthalten können. Daher sollte man immer einen Arzt aufsuchen bevor man solche Salben verwendet. Auch wenn man Cortisonsalben oder spezielle Allergiesalben oft rezeptfrei in der Apotheke oder online kaufen kann, sollte man sich vorher über die Nebenwirkungen informieren.

Die Wirkstoffe in den Salben behandeln die Entzündung der Haut und lassen den Hautausschlag relativ schnell abklingen. Auch der Juckreiz lässt oft schnell nach wenn man zb. ein kühlendes Gel verwendet.

Rating: 5.0/5. Von 1 Abstimmung.
Bitte warten...