Allergiefreie Hautcreme für Allergiker kaufen

Eine Hautcreme für Allergiker ist besonders bei Hautreizungen oder allergischen Reaktionen zu empfehlen, aber auch Menschen welche unter einer Neurodermitis leiden sollten eine spezielle Hautcreme verwenden. Gerade Allergiker entwickeln über ihre Allergie oft auch andere Hautkrankheiten wie zb. die Neurodermitis. Gerade dann muss die juckende und trockene Haut besonders gepflegt werden, die Haut sollte regelmäßig eingecremt werden damit diese nicht austrocknet, aber welche Hautcremes sind am besten für Allergiker geeignet ?

Aber auch Hautcremes an sich können eine Allergie auslösen da in diese oft Duftstoffe oder Konservierungsmittel enthalten welche für Allergiker problematisch sind und allergische Reaktionen verursachen können. Eine Allergie gegen Hautcremes wird oft auch als Kontaktallergie bezeichnet.

Kontaktallergien gehören zu den häufigsten Allergien und sehr viele Menschen sind von diesen Allergien betroffen. Für Allergiker gibt es spezielle Hautcremes welche die Haut beruhigen und wenig Stoffe enthalten welche die Haut reizen.

Welche Hautcreme für Allergiker kann man empfehlen ?

Wichtig für Allergiker ist das die Hautcreme keine Duftstoffe oder Konservierungsstoffe enthält. Duft und Konservierungsstoffe sind die Hauptursache für allergische Reaktionen auf der Haut. Viele Hersteller bieten mittlerweile Hautcremes für Allergiker an bei denen diese Stoffe mit ungefährlichen Stoffen ersetzt wurden oder komplett darauf verzichtet wurde. Diese werden oft mit der Bezeichnung Sensitive oder auch Bio gekennzeichnet. Allerdings sollte man bei disen Produkten vorsichtig sein und genau prüfen welche Stoffe enthalten sind. Anbei ein Hautcreme und Bodylotions welche von Kunden gut bewertet wurden.

Hautcremes für Allergiker die von Kunden gut bewertet werden und daher zu empfehlen sind.

Psoricol Creme - Pflege bei Schuppenflechte (Psoriasis), Neurodermitis, Akne & Pickel. Auch für trockene Haut im Gesicht geeignet, 100 ml
76 Bewertungen
Psoricol Creme - Pflege bei Schuppenflechte (Psoriasis), Neurodermitis, Akne & Pickel. Auch für trockene Haut im Gesicht geeignet, 100 ml
  • "SEHR GUT" – PsoriCol ist eine spezielle Hautcreme bei Schuppenflechte (Psoriasis) und Neurodermitis sowie für trockene Haut. Die Hautverträglichkeit wurde dermatologisch getestet und mit "sehr gut" ausgezeichnet.
  • AYURVEDISCHE PFLANZENEXTRAKTE (Kurkuma, Wrightia Tinctoria und Rubia Cordifolia) und NATÜRLICHE ÖLE (Kokosöl, Shea Butter und Neem) besitzen wertvolle Eigenschaften für die Haut und sind dabei OHNE Parabene, silikonfrei und tierversuchsfrei. Die biologischen Eigenschaften der Pflanzen und Öle werden als natürliches Hausmittel in der indischen Heilkunst genutzt.
  • INTENSIVE PFLEGE - die Salbe versorgt Problemhaut bei Schuppenflechte (Psoriasis vulgaris) und Neurodermitis mit wertvollen Pflanzeninhaltsstoffen. Unsere Kosmetik steht für hochwertige Hautpflege entwickelt in Deutschland.
  • VIELSEITIG PFLEGEND- besonders bei Schuppenflechte (Psoriasis) und Neurodermitis, aber auch bei Akne & Pickel, allgemeinem Juckreiz, Herpes und Ekzemen. Sowie bei schuppiger, juckender und trockener Haut. Das Balsam ist auch auch als Gesichtscreme, Handcreme und Feuchtigkeitscreme für Frauen und Männer geeignet.
  • UNTERSTÜTZENDE KÖRPERPFLEGE - pflegt intensiv bei Irritationen, Reizungen, Hauttrockenheit, chronischen und akuten Hauterkrankungen und ist auch für empfindliche Haut und bei Kindern ab drei Jahren sowie während der Schwangerschaft geeignet.

Wie entsteht eine Allergie gegen Hautcreme ?

Ein allergisches Kontaktekzem entwickelt sich zumeist erst wenn die Haut häufiger Kontakt mit Duftstoffen oder Konservierungsstoffen hatte. Nach einiger Zeit entwickelt unser Immunsystem dann Abwehrstoffe welche die allergischen Symptome auslösen können. Sofortreaktionen erfolgen zumeist nur wenn unser Immunsystem bereits für das Allergen sensibilisiert wurde. Es kann also vorkommen das Allergiker erst nach einiger Zeit auf die Hautcreme reagieren. Wer häufig die Hautcreme wechselt kann evt. die Sensibilisierung beschleunigen. Allergiker leiden oft unter einer atopischen Neurodermitis und benötigen daher ganz besondere Hautcremes welche für Allergiker geeignet sind und nicht das Krankheitsbild verschlimmern oder fördern.

Hautcreme Allergie Symptome

Die Symptome einer allergischen Reaktion auf Hautcreme entsprechen denen einer Kontaktallergie:

  • Hautausschlag, Hautrötungen, Hautjucken
  • Hautentzündungen, Hautbrennen
  • Pickel, Pusteln, Ekzeme, Akne
  • Atopisches-Ekzem

Wer diese Symptome bei sich bemerkt nachdem eine Hautcreme verwendet wurde sollte einen Hautarzt aufsuchen. Ein Allergologe kann anhand von Allergietests feststellen durch welche Stoffe in der Hautcreme die allergische Reaktion ausgelöst wird. Ist das Allergen identifiziert kann man mit allergiefreien Hautcremes die Haut pflegen um die Symptome zu lindern. Hierbei helfen am besten Hautcremes welche den Juckreiz verringern. Bei akuten Symptomen einer Allergie werden vom Arzt zumeist Kortisonhaltige Salben verschrieben welche die Symptome schnell abklingen lassen und den Juckreiz verringern.

Was ist eine Neurodermitis ?

Die Neurodermitis gehört zu den sogenannten atopischen Krankheiten, dass sind Krankheiten welche durch eine Überreaktion des Immunsystems also einer Allergie ausgelöst werden können. Eine Neurodermitis wird oft von den Eltern auf ihre Kinder vererbt und hat daher genetisch bedingte Ursachen. Zudem haben Neurodermitiker ein hohes Risiko auch an anderen Allergien erkranken. Oft werden die Symptome für eine Neurodermitis erst durch eine Bodylotion oder Hautcreme ausgelöst, man sollte also  wenn man empfindlich ist eine spezielle Hautcreme oder Bodylotion für Allergiker verwenden.

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...