Pflasterallergie: Symptome und Pflaster für Allergiker

Informationen zur Pflasterallergie und allergiefreien Pflastern, hier finden Sie Tipps zu Wundverbänden und Pflastern welche auch Allergiker vertragen, die Pflasterallergie wird zumeist durch den Klebstoff ausgelöst. Wer eine Pflasterallergie hat benötigt allergenfreie Pflaster im Haus, mit denen auch Allergiker kleine Wunden und Kratzer schnell versorgen können ohne das sie allergisch auf das Pflaster reagieren. Bei kleinen Verletzungen oder großen Operationen müssen die Wunden versorgt werden, gerade jetzt wo das Immunsystem sowieso schon geschwächt ist braucht man nicht auch noch eine Allergie gegen das Pflaster bzw. den Klebstoff.



Bei einer Pflasterallergie reagieren Allergiker in der Regel nicht auf den Wundverband sondern auf den Klebstoff welcher bei Pflastern verwendet wird. Der Kleber enthält Chemische Stoffe zumeist Acrylate, die oft nicht gut vertragen werden und allergische Reaktionen auslösen können. Aber auch die Wundauflage kann Allergene enthalten, bei vielen Produkten wird zb. Latex verarbeitet welches bei Menschen die auf diese Allergene schon sensibilisiert sind zu allergischen Hautreaktionen führen können.

Was ist eine Pflasterallergie ?



Eine Allergie entsteht zumeist erst nach einiger Zeit wenn man schon mehrfach mit dem Allergen in Kontakt gekommen ist. Das Immunsystem erkennt zb. den Klebstoff als Angreifer und bildet daraufhin Abwehrstoffe. Auch wenn der Kleber oder das Material der Pflaster eigentlich vollkommen ungefährlich sind, reagiert der Körper fälschlicherweise mit einer überschießenden Abwehrreaktion. Hierbei wird Histamin ausgeschüttet welches dann zu vielen unterschiedlichen Symptomen führt. Allergien auf Klebstoffe sind gar nicht so selten, viele Menschen reagieren zb. auch bei Physiotapes oder sogar Wimpernkleber auf die enthaltenen Klebstoffe.

Pflasterallergie Symptome mit Bildern zum Hautausschlag

Die Symptome einer Allergie gegen Pflaster entsprechen zumeist denen einer Kontaktallergie:

  • Hautausschlag, Hautrötungen, Hautreizungen
  • Pickel, Pusteln, Bläschen
  • Hautjucken, Haut-Ekzeme

Die Bilder zum Hautausschlag bei einer Pflasterallergie entsprechen denen einer Kontaktallergie:

Pflaster Allergie Bilder zum Hautausschlag bei Kontaktallergien  Pflasterallergie Hautausschlag Hand  Neurodermitis Ausschlag

Wer solche Symptome bei der Verwendung von Pflastern oder ein starkes jucken unter dem Wundverband bemerkt sollte seinen Arzt informieren. Oft werden die Symptome der Pflasterallergie nicht direkt erkannt weil an der betroffenen Stelle ja schon eine Wunde behandelt wird. Haben Sie oder der Arzt den verdacht das man allergisch auf das Pflaster reagiert sollte ein Allergietest gegen Klebstoffe vorgenommen werden um eindeutig festzustellen woher die Symptome kommen. Bei akuten Problem kann die Allergie dann mit Antiallergika behandelt werden, in jedem Fall sollten dann aber andere Pflaster verwendet werden.

Was hilft bei einer Pflasterallergie, gibt es allergenfreie Pflaster ?

Wurde das auslösende Allergen durch einen test verifiziert kann man nach Verbänden und Pflastern suchen welche eben diesen Stoff nicht enthalten. Das Problem ist in der Medizin schon lange bekannt und einige Hersteller stellen spezielle Verbandsstoffe und Pflaster her welche einen Kleber verwenden der keine Acrylate oder Epoxidharze beinhaltet. Die Pflaster werden allgemein gut vertragen und sind natürlich auch für nicht Allergiker geeignet. Man kann anhand der Verpackungsangaben prüfen welche Stoffe enthalten sind und so das passende Produkte auswählen. Allergenfreie Pflaster kann man in fast jeder Apotheke kaufen oder online bestellen.

Nachfolgend finden Sie allergenfreie Pflaster und Wundverbände zu günstigen Preisen welche gute Bewertungen erhalten haben. Spziell die Produkte von Hansaplast werden von vielen Menschen mit sehr gut Bewertet. Hansaplast gehört auf zu den bekanntesten herstellern für Wundverbände und Pflaster.

Happyplast 5x Pflaster, Pflaster ohne Kleber, Pflasterverband, Fingerpflaster, wasserfest, elastisch, Pflasterbandage; 2,5 cm Breite, 4,5 m Länge, hautfarben
116 Bewertungen
Happyplast 5x Pflaster, Pflaster ohne Kleber, Pflasterverband, Fingerpflaster, wasserfest, elastisch, Pflasterbandage; 2,5 cm Breite, 4,5 m Länge, hautfarben
  • Das Fingerpflaster ist elastisch und reißfest, also auch ohne Schere sofort einsatzbereit. Bei kleinen Kratzern, Stich- oder Schnittverletzungen einfach schnell um die Wunde gewickelt, wird diese schnell vor Schmutz geschützt.
  • Wasserfest- Zusätzlich löst sich der nicht der Pflasterverband, wenn Sie sich die Hände waschen, wenn Sie duschen oder baden oder in der Küche arbeiten.
  • Selbsthaftend- ohne Klebstoff, damit weder Ihre Wunde, noch Haare oder Haut miteinander verkleben. Für Sie der Vorteil, denn damit lässt sich der Verband ganz einfach ohne Schmerzen oder neues Aufreißen der Wunde wieder lösen.
  • Dadurch, dass der Fingerkuppenverband nur auf sich selbst haftet (Kohäsif), lassen sich auch Wunden oder Verletzungen behandeln, dessen Haut noch nass oder feucht sind, oder die vorher mit Wund- oder Heilsalbe behandelt worden sind.
  • Sie erhalten 5 Rollen, je 2,5 cm breit und ca. 4,5 Meter lang (im gedehnten Zustand),hautfarben, je einzeln verpackt. Durch die CE- Kennzeichnung für Medizinprodukte und die Apothekenqualität haben Sie die Gewissheit, dass Sie die Fingerlinge auch im HACCP- Bereich nutzen können.
Höga Med-Soft elastischer Wundverband - 5 m x 8 cm – Wund-Pflaster, hypoallergen, atmungsaktiv, nicht wundhaftend, stark absorbierend.
11 Bewertungen
Höga Med-Soft elastischer Wundverband - 5 m x 8 cm – Wund-Pflaster, hypoallergen, atmungsaktiv, nicht wundhaftend, stark absorbierend.
  • Gebrauchsfertiges, weißes, unsteriles, elastisches Wundpflaster aus Vliesstoff mit hypoallergenem Polyacrylat-Kleber.
  • Für den alltäglichen Gebrauch bei kleineren Verletzungen.
  • Besonders hautfreundlich und für sensible Haut geeignet.
  • hypoallergen, atmungsaktiv, nicht wundhaftend, stark absorbierend
  • Material: Vliesstoff (100% Polyester) Wundauflage aus Viskose & PE Kleber: Polyacrylat-Kleber
Cosmopor E Steril 7,2cm x 5cm Wundverband 50 Stück
137 Bewertungen
Cosmopor E Steril 7,2cm x 5cm Wundverband 50 Stück
  • Selbstklebender hautfreundlicher Wundverband
  • Wundkissen 4cm x 2,5cm
  • Trägervlies 7,2cm x 5cm
  • steril
  • gute Saugkraft und Polsterwirkung
Fingerpflaster, selbsthaftende Pflaster Bandage, Pflasterverband, 2,5 cm, 4,5 m, hautfarben
20 Bewertungen
Fingerpflaster, selbsthaftende Pflaster Bandage, Pflasterverband, 2,5 cm, 4,5 m, hautfarben
  • Für die meisten, leichten Verletzungen in Haushalt, Freizeit und Garten
  • selbsthaftend, haftet nicht auf Haut oder Wunde
  • wasserfest, löst dich nicht mehr beim Hände waschen, Duschen oder Küchenarbeit
  • haftet auch bei feuchter, nasser und eingecremter Haut
  • reißbar, keine Schere nötig

Was kann man gegen den Ausschlag tun ?

Hat der Arzt eine Allergische Reaktion auf den Kleber festgestellt und es hat sich ein Hautausschlag mit Bläschen gebildet, kann der Ausschlag behandelt werden. Natürlich muß das Pflaster was die Symptome auslöst entfernt und ein alternative Produkt auf die Wunde geklebt werden.

Um den Hautausschlag zu behandeln helfen oft Salben welche die allergischen Symptome abklingen lassen. Zumeist verschreibt der Arzt dann eine Salbe oder Creme welche Cortison enthält, das Cortison behandelt die Entzündung der Haut und lässt auch den Juckreiz schnell abklingen. Es gibt auch Rezeptfreie Cortisonsalben welche weniger Cortison enthalten und daher Rezeptfrei in der Apotheke oder online gekauft werden können. Allerdings sollte man immer einen Arzt befragen bevor man allergische Symptome behandelt, da auch rezeptfreie Medikamente Nebenwirkungen haben können.



War der Artikel hilfreich? Bitte bewerte unseren Artikel, Danke!
Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Auch Interessant für Allergiker