Cola-Allergie: Symptome, Ursachen & Cola Unverträglichkeit

Cola-Allergie

Die Cola-Allergie oder Unverträglichkeit führt oft zu Übelkeit, Durchfall oder Juckreiz, Infos zu Symptomen, Ursachen und Behandlung, Tipps für Allergiker.



Cola-Allergie in Kürze:

Cola Getränke Allergie

  • Allergietyp: Nahrungsmittelallergiedie Allergie wird durch das trinken von Cola ausgelöst.
  • Symptome: Magenschmerzen, Übelkeit, Durchfall, Juckreiz an Mund, Lippen, Zunge, Hautausschlag
  • Allergietest: Pricktest, IgE Bluttest, Provokationstest
  • Medikamente: Allergietabletten, bei Hautausschlag Salbe
  • Desensibilisierung: Vom Arzt beraten lassen

Die Cola-Allergie wird durch verschiedene Inhaltsstoffe des beliebten Brausegetränkes ausgelöst, Allergiker reagieren man nicht auf Cola an sich sondern auf die Stoffe welche in Cola enthalten sind. Die Marke spielt dabei keine Rolle, ob Coca-Cola, Pepsi-Cola, Afri-Cola oder irgendein anderes Cola-Getränk wie Cola-Light oder in anderen Geschmackssorten wie Cherry Cola, die Auslöser für die Cola-Allergie sind bei fast allen Marken und Produkten die selben.

In Cola sind sehr viele unterschiedliche Stoffe enthalten, einer der Hauptauslöser für allergische Reaktionen ist das Koffein welches in jeder Cola enthalten ist, es sei denn man trinkt Koffeinfreie Cola. Zudem sind verschiedene Farbstoffe, Konservierungsstoffe und Aromen die Ursache für allergische Reaktionen. Der sehr hohe Zuckergehalt in den Brause-Getränken kann ebenfalls zu allergischen Reaktionen oder Unverträglichkeiten führen. Welche Stoffe die allergische Reaktion auslösen kann ein Arzt mit einem Allergietest feststellen. Kommt man dabei zu keinem Ergebnis liegt oft eine Unverträglichkeit gegen Zucker bzw. die Cola vor, auch eine Unverträglichkeit kann mit einem Test nachgewiesen werden.

Was ist eine Cola-Allergie ?

Eine Allergie gegen Cola oder einen der Inhaltsstoffe entwickelt sich erst nach einiger Zeit wenn das Immunsystem für den Inhaltsstoff oder die Cola sensibilisiert wurde. Hat man bereits eine Allergie gegen einen der Stoffe können auch sofort nach dem Trinken allergische Symptome auftreten. Ist das Immunsystem erst sensibilisiert erkennt es den Inhaltsstoff als Angreifer und das Immunsystem bildet Antikörper welche die Bildung und Ausschüttung von Histamin verstärken. Das Histamin ist dann für die allergischen Symptome verantwortlich.

Bei einer Cola Unverträglichkeit kann das Verdauungssystem bestimmte Stoffe in der Cola nicht richtig verarbeiten. Das führt zu Problemen in Magen und Darm welche den Symptomen einer Lebensmittelallergie aber sehr ähnlich sind.

Cola-Allergie Symptome



Die Symptome bei einer Allergie Cola-Allergie entsprechen denen einer Lebensmittelallergie, aber auch eine Cola Unverträglichkeit hat ähnliche Symptome.

  • Übelkeit, Magenschmerzen, Aufstoßen, Erbrechen, Unwohlsein
  • Kopfschmerzen, Migräne
  • Juckreiz in Mund, Zunge oder Hals
  • allergischer Schnupfen, Jucken der Nase, Husten
  • Hautausschlag im Gesicht an Lippen oder Mund
  • Juckreiz der Haut, Hautjucken, Hautreizungen, Hautrötungen
  • Chronische Gastritis, Quincke-Ödem, Nesselsucht
  • In schweren Fällen auch als Sofortreaktion sogar ein allergischer Schock  auftreten der zum Tod führen kann

Bilder zu den Symptomen welche auch durch eine Cola Allergie ausgelöst werden können.

Wer solche Symptome nach dem Trinken von Cola bei sich bemerkt sollte darauf achten ob Sie direkt mit dem Trinken von Cola zusammenhängen. Man sollte dann sofort einen Arzt aufsuchen und sich auf Allergien testen lassen. Welcher Test bei Cola geeignet ist hängt davon ab auf welche Stoffe man reagiert, am besten nimmt man das Produkt mit zum Arzt oder schreibt sich die Inhaltsstoffe auf. Der Arzt kann dann gezielt auf diese Stoffe testen und einen geeigneten Allergietest auswählen. Zumeist wird dann ein Pricktest gegen die häufigsten Lebensmittel Allergene durchgeführt um die Ursache zu finden. Wird das Allergen erkannt kann die Allergie auch behandelt werden. Kommt man bei dem Allergietest zu keinem Ergebnis liegt wahrscheinlich eine Unverträglichkeit gegen Cola bzw. Zucker vor.

Behandlung der Cola-Allergie

Wichtig ist zu Wissen auf welchen Stoff man eine Cola-Allergie entwickelt hat, ist die Ursache verifiziert kann man auch eine Behandlung einleiten. Am wichtigsten ist natürlich auf den Allergieauslöser zu verzichten diesen erkennt man an den Inhaltsangaben auf der Verpackung. In Europa müssen Stoffe in Lebensmitteln wie Cola welche Allergien auslösen können gekennzeichnet werden.

Treten akute Symptome nach dem Trinken von Cola auf sollte man einen Arzt aufsuchen, anhand der auftretenden Symptome wird dann ein geeignetes Medikament verschrieben. Bei oralen Symptomen durch Lebensmittel und Getränke sind das zumeist Allergietabletten welche das Hormon Histamin blockieren. Treten Hautausschläge auf werden diese zumeist mit einer Salbe oder Creme behandelt welche Kortison enthalten kann. Der Wirkstoff lässt den Hautausschlag relativ schnell abklingen und auch der Juckreiz lässt nach.

Produkte welche bei Allergien helfen

 
Cortisonsalbe für Allergiker
Cortisonsalbe
Allergietabletten
Allergietabletten
Allergie Nasenspray
Nasenspray

Was löst die Allergische Reaktion auf Cola aus ?

Die Cola Allergie wird zumeist durch Koffein, Konservierungsstoffe, Zitrusfruchtzusätze oder auch Fructose ausgelöst. Aber auch Aromastoffe oder Pflanzenauszüge können allergische Symptome auslösen. Kokain gehört allerdings nicht dazu, Kokain war aber tatsächlich mal in Cola enthalten ist aber schon seit 1914 als Zusatzstoff verboten. Wer allergisch auf Koffein ist kann das Koffein einfach vermeiden wenn man Koffeinfrei Cola trinkt. Bei anderen Allergenen wird es schwierig, da sollte man einen Allergietest machen lassen um genau zu wissen welche Stoffe man vermeiden muss. Auch zuckerfreie Cola wie zb. Cola-Zero oder Cola-Light kann Allergien gegen Süßstoffe wie Acesulfam-K (E 950), Aspartam (E 951), Cyclamat (E 952) auslösen. Auch die Zuckerersatzstoffe müssen bei den Inhaltsangaben auf Cola Light oder Zero aufgelistet werden.

Quelle: Allergiefreie-Allergiker.de, alles-zur-allergologie.de


Rating: 5.0/5. Von 2 Abstimmungen.
Bitte warten...

Auch Interessant für Allergiker