Kälteallergie: Ursachen und Symptome der Kälteurtikaria

Die Kälteallergie bzw. Kälteurtikaria betrifft viele Menschen gerade im Winter. Die Kälte ist zumeist nur dafür verantwortlich das wir frieren, bei einigen Menschen treten aber Symptome wie ein stark Juckender Hautausschlag mit Pusteln oder roten Quaddeln auf. Diese Symptome können auf eine Kälteallergie hinweisen, gerade Menschen welche bereits unter einer Allergie leiden sind besonders gefährdet. Allerdings ist die Kälteallergie bzw. Kälteurtikaria keine echte Allergie sondern wird den sogenannten Pseudoallergien zugeordnet. Die Allergischen Reaktionen werden hierbei nicht durch Allergene ausgelöst sondern durch einen physikalischen Reiz, der Kälte.


Weiterlesen …


Auch Interessant für Allergiker


Tannenallergie: Gibt es eine Allergie gegen Weihnachtsbäume ?

Tannen Allergie, Weihnachtsbaum

Eine Allergie gegen den Tannenbaum ist relativ selten, allerdings treten oft allergische Reaktionen auf den Weihnachtsbaum auf. Eine Allergie gegen die Pollen der Tanne sind extrem selten, häufige Reaktionen treten durch den Kontakt mit Öl oder Harz der Tanne auf. Die Tannenallergie betrifft bisher nur sehr wenige Allergiker, aber gut 30% der Deutschen leiden mittlerweile unter den verschiedensten Allergien. Gerade im Winter und zu Weihnachten haben zumindest Pollenallergiker ihre Schonzeit, allerdings gibt es auch bei der Tanne mehrere Stoffe die allergische Reaktionen auslösen können. Pollenallergiker müssen aber nur in der Blütezeit der Tanne mit Pollenflug rechnen.


Wer eine Kontaktallergie gegen das Harz oder das Öl der Tanne hat muss leider im ganzen Jahr und verstärkt zu Weihnachten mit allergischen Symptomen rechnen. Das Öl der Tanne wird in vielen Pflegeprodukten verwendet welche eine Kontaktallergie auslösen können. Zu Weihnachten treten verstärkt Allergien gegen den Weihnachtsbaum auf, da diese häufig mit Insektiziden behandelt werden oder sich Schimmelpilze bilden.

Weiterlesen …


Auch Interessant für Allergiker